8. St. Pöltner Radmarathon

4 Mann von uns nahmen die Herausforderung an.
Spitzen Wetter, weniger Stürze als im Vorjahr – gesund sind wir ins Ziel eingetrudelt.

Simon Pusswald, Platz 67, 2:22:31,5, AK2 9. Platz
Konstantinos Bouzas, Platz 85, 2:22:37,5, AK4 13. Platz
Markus Brandstätter, Platz 129, 2:30:06, AK3 16. Platz
Christian Chalupa, Platz 148, 2:33:04, AK7 16. Platz
Anm.: hätte Markus um 0,1 Bar mehr Luft in seine Pneus gepumpt, wäre sein Ziel unter 2:30:00 zu fahren locker erreicht worden, oder vielleicht …?

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.allterrain.at/8-st-poeltner-radmarathon/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.